LEISTUNGEN HAUSÄRZLICHE MEDIZIN / INNERE MEDIZIN

  • Hausärztliche Betreuung, Diagnostik, Beratung und Therapie
  • Labormedizin

  • Ultraschalluntersuchungen des Bauches und der Schilddrüse

  • EKG

  • Belastungs-EKG

  • 24-h-Langzeit-EKG

  • 24-h-Langzeit-Blutdruckmessung

  • Doppler-Durchblutungsmessung der Beinschlagadern

  • Lungenfunktionsuntersuchung

  • Alle DMP Programme (Diabetes, KHK, Asthma, COPD)

  • Wundversorgung

  • Schutzimpfungen

  • Reiseimpfberatung

  • Hausbesuche

  • Gesundheits-Check-up ab 35. Lebensjahr

  • Jugendschutzuntersuchungen

  • Hautkrebs Vorsorgescreening (Dr. Schultens-Kaltheuner)

Check-up für gesetzlich Krankenversicherte

  • Die Möglichkeit zum Gesundheits-Check-up im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung besteht ab dem 35. Geburtstag alle 2 Jahre.

  • Der Gesundheits-Check-up beinhaltet die Durchführung einer Laboruntersuchung mit der Bestimmung Ihres Nüchternblutzuckers, Ihres Cholesterinwertes und eine Urinuntersuchung. Sind weitere Laborbestimmungen oder technische Untersuchungen aufgrund gesundheitlicher Probleme sinnvoll, so klären wir dies vorab in einem Gespräch mit Ihnen. Ein paar Tage nach der Blutabnahme erhalten sie einen zweiten Termin zur Ganzkörperuntersuchung, Laborbesprechung und medizinischen Beratung.

  • Auf Wunsch können Sie bei Frau Dr. Schultens-Kaltheuner ein spezielles Hautkrebsscreening durchführen lassen.

  • Im Rahmen des Check-up schauen wir gerne Ihren Impfpass durch und informieren Sie, welche Impfungen für sie empfohlen werden und sinnvoll sind. Sie können an diesem Tag auch die notwendigen Auffrischimpfungen erhalten sofern gewünscht.

  • Wir besprechen dabei auch die Darm-Krebs-Vorsorgemöglichkeiten:
    - die Untersuchung auf nicht sichtbares Blut im Stuhl ab dem 50. Lebensjahr
    - die Vorsorge Koloskopie (Dickdarmspiegelung) ab dem 55. Lebensjahr
    Melden Sie sich immer wenn Sie Blut im Stuhl bemerken.

Bei chronischen Erkrankungen legen wir mit Ihnen zusammen fest, welche Kontrollen wann notwendig und sinnvoll sind.

Krebs-Vorsorge für Männer

  • Männer sollten ab dem 45. Geburtstag jährlich die Krebsvorsorge durchführen lassen. Hierzu gehört: das ärztliche Gespräch, ärztliche Tastuntersuchung und eine Urinprobe.  Die Untersuchung des PSA-Wertes kostet ca. 20 €.

  • Ab dem 50. Geburtstag erfolgt zusätzlich eine Untersuchung auf nicht sichtbares Blut im Stuhl.

Patientenverfügung